Audiobücher auf Spotify und kurze Episoden (Podcast Update #3)

Audiobücher können neu auch auf Spotify angehört werden, Podcastfolgen werden immer kürzer und die Dreistigkeit gewisser Podcast-Marketing-Firmen.

Der Gratis-Tipp gibt’s wie immer am Schluss – aber nur im Newsletter. 🤷‍♂️ Abonnieren kannst du ihn gleich hier (du erhältst alle zwei Wochen ein Update):

Podcast Update abonnieren




Audiobücher auf Spotify

Was ist passiert?
Auf Spotify können neu auch Hörbücher angehört werden. Das war bis jetzt nicht möglich. Will man eines der rund 300 000 Bücher hören, muss man allerdings dafür bezahlen. Der Dienst ist erst einmal nur in den USA verfügbar. Mehr dazu (englisch).

Wieso ist das wichtig?
Spotify ist immer noch hauptsächlich eine Musik-Streaming-Plattform. Mit dem neuen Angebot zeigt das schwedische Unternehmen, dass es Wort-Beiträge noch stärker gewichten will in Zukunft. Das hilft auch den Podcasts.

Folgen werden immer kürzen

Was ist passiert?
Eine Auswertung von über 2,5 Millionen Podcasts hat ergeben, dass die einzelnen Folgen im Durchschnitt 37 Minuten lang sind und über 60-minütige Folgen immer rarer werden. Zu diesem Schluss kommt die Podcast-Vermarktungsplattform Rephonic. Mehr dazu (englisch).

Wieso ist das wichtig?
Auch bei Ellie Media haben wir qualitative Analysen zur Länge unserer Formate durchgeführt. Der Sweet Spot: 10-20 Minuten pro Folge. Alles darüber muss die Community sehr loyal und das Engagement hoch sein, damit die Folgen ghört werden.

Podcaster kaufen tausende Downloads per Ads


Was ist passiert?

Anscheinend haben mehrere Podcast-Produzenten Ads auf mobilen Gaming-Apps geschaltet, um an mehr Hörende zu kommen. Jedes Mal, wenn das Ad angeklickt wird, zählt das als Listen/Download, was dazu führt, dass eine Podcastfolge plötzlich tausende von Downloads mehr hat. Mehr dazu (englisch).

Wieso ist das wichtig?
Diese Taktik ist nicht illegal. Es wirft aber die Frage auf, wie weit man gehen sollte, um seinen Podcast zu vermarkten, bzw. mehr Downloads zu erhalten. Ich bin der Meinung, dass es wichtiger ist, dass die Hörenden bis zum Schluss hören, statt einfach eine hohe Anzahl an Hörenden zu haben.

Podcast Update abonnieren




TEILEN

Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Ist mein Podcast-Thema gut genug?

Ist mein Podcast-Thema spannend genug? Kann ich damit mehrere Folgen füllen? Kann ich es technisch umsetzen? Diese Info-Grafik hilft dir, wenn du neu startest oder bereits einen Podcast hast. Du kannst sie hier downloaden – einfach E-Mail-Adresse angeben und ich schicke sie dir zu.



Mit der Eingabe deiner E-Mail-Adresse bestätigst du, dass wir dir Marketing-E-Mails senden dürfen. Du kannst dich jederzeit abmelden.

Subscribe
Benachrichtigen von
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Weitere Beiträge

0
Was denkst du darüber? Diskutiere mit!x
()
x
Subscribe to our newsletter

Sign up to receive updates, promotions, and sneak peaks of upcoming products. Plus 20% off your next order.

Promotion nulla vitae elit libero a pharetra augue
Subscribe to our newsletter

Sign up to receive updates, promotions, and sneak peaks of upcoming products. Plus 20% off your next order.

Promotion nulla vitae elit libero a pharetra augue