Jetzt auch in der 🇨🇭Schweiz: Video auf Spotify (Podcast Update 7)

Auf Spotify können Videos nun auch in der Schweiz hochgeladen werden, in Deutschland hören doppelt so viele Menschen Podcasts, wie vor vier Jahren und Apple kategorisiert heimlich Podcasts.

Der Gratis-Tipp gibt’s wie immer am Schluss – aber nur im Newsletter. 🤷‍♂️ Abonnieren kannst du ihn gleich hier (du erhältst alle zwei Wochen ein Update):

Podcast Update abonnieren




Videos auf Spotify

Was ist passiert?
Neu können auch in der Schweiz Videos auf Spotify hochgeladen werden. Bereits letztes Jahr wurde das Feature unter anderem in den USA getestet. Seit letzter Woche haben nun insgesamt 180 Länder Zugang zur Video-Funktion – darunter auch die Schweiz. Juhui! Das Video lädst du ganz einfach in Anchor hoch und schon erscheint es auf Spotify. Mehr dazu.

Wieso ist das wichtig?
Video ist eine Möglichkeit, um eine weitere Zielgruppe zu erreichen. NatĂĽrlich funktioniert das vor allem bei Talk-Podcasts, dort ist der Aufwand relativ gering, um Video anzubieten. Die Frage ist natĂĽrlich: Was ist ein Podcast – nur Audio oder darf’s auch noch ein «bitzeli» Video sein?

Deutschland verdoppelt Hörer:innenzahlen

Was ist passiert?
Laut einer neuen Studie von ARD und ZDF hören 40 % aller Erwachsenen in Deutschland regelmässig Podcasts. 2019 waren es noch 19 %. Am meisten hören die Menschen Podcasts, um Hintergrundberichte zu speziellen Themen zu bekommen oder um etwas zu lernen. Zur Studie

Wieso ist das wichtig?
Deutschland gilt in Sachen Podcast in vielerlei Hinsicht als Vorreiterin. Mit Blick auf die Schweiz ist es deshalb spannend zu beobachten, wie sich die Hörendenzahlen in Deutschland so stark verändern.

Apple kategorisiert heimlich Podcasts

Was ist passiert?
Mittels kĂĽnstlicher Intelligenz kategorisiert Apple die Podcasts, die auf ihrer Plattform erscheinen. Konkret: Geht es in einer Podcastfolge ums Fischen, erhält die Folge im Hintergrund (im Quelltext) die Kategorie «Fischen». Apple selbst gibt sich bedeckt, herausgefunden hat die Kategorisierung die Podcastagentur Bumper. Mehr dazu (Englisch).

Wieso ist das wichtig?
Besonders fĂĽr deutsch- und englischsprachige Podcasts ist die Kategorisierung nicht irrelevant: Podcasts werden so leichter gefunden, da jede Folge kategorisiert wird (eine Art Podcast-SEO). Ob das mit schweizerdeutschen Podcasts auch funktioniert?

Podcast Update abonnieren




TEILEN

Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Ist mein Podcast-Thema gut genug?

Ist mein Podcast-Thema spannend genug? Kann ich damit mehrere Folgen füllen? Kann ich es technisch umsetzen? Diese Info-Grafik hilft dir, wenn du neu startest oder bereits einen Podcast hast. Du kannst sie hier downloaden – einfach E-Mail-Adresse angeben und ich schicke sie dir zu.



Mit der Eingabe deiner E-Mail-Adresse bestätigst du, dass wir dir Marketing-E-Mails senden dürfen. Du kannst dich jederzeit abmelden.

Subscribe
Benachrichtigen von
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Weitere Beiträge

0
Was denkst du darĂĽber? Diskutiere mit!x
()
x
Subscribe to our newsletter

Sign up to receive updates, promotions, and sneak peaks of upcoming products. Plus 20% off your next order.

Promotion nulla vitae elit libero a pharetra augue
Subscribe to our newsletter

Sign up to receive updates, promotions, and sneak peaks of upcoming products. Plus 20% off your next order.

Promotion nulla vitae elit libero a pharetra augue