Warum uns Hören so nah geht

Wurden Ihnen schon mal die Augen geöffnet? Oder ist ihnen vielleicht schon mal etwas wie Schuppen von den Augen gefallen? Das Auge steht sinnbildlich für Klarheit in unsere Sprache. Dabei vergessen wir häufig, dass wir vieles gar nicht mit dem Auge erfassen, sondern erst durch das Hören das Hirn mit den wichtigsten Informationen versorgt wird. Aber fernab von Wissenschaftlichkeit sind mir Töne und Geräusche eine Herzensangelegenheit, ich liebe Hörgeschichten. Ich darf bei Ellie Media sehr häufig übers Hören erzählen. Als Teil dieser Podcastfirma habe ich hier 5 Fakten für Sie.

1. Oh baby, can you hear me?!

Der Ton und wir, das ist eine sehr enge Beziehung. Und das nicht erst, seit wir zum Beispiel über Spotify Podcasts hören. Diese Beziehung beginnt schon, ehe wir auf der Welt sind. Durch das Hören erfahren wir bereits im Mutterleib etwas über die Welt «da draussen». Es ist der erste Sinn, mit dem wir die Welt wahrnehmen.

2. Alarmanlage gegen Raubtiere

Sind wir dann mal auf der Welt, ist das Ohr unser Frühwarnsystem. War es früher mal ein herannahendes Raubtier, ist es heute eher der SUV, der um die Ecke kommt (Gilt natürlich nicht wenn sie gerade Kopfhörer auf haben und auf Spotify Podcasts hören). Bei all den kleinen Benefits die uns die Natur mitgegeben hat, ist das Ohr besonders ausgeklügelt. Selbst im Schlaf, wenn die Augen schon lang ihren Dienst quittiert haben, dienen Ohren weiterhin als Kontakt zur Aussenwelt. Auch in dieser Phase wird das Hirn mit Geräuschen gefüttert.

3. Der Babo unter den Sinnesorganen

Um Sprechen zu lernen, brauchen wir das Ohr. Wenn das nicht funktioniert, lernen wir die Gebärdensprache. Für die gesprochene Sprache ist der Hörsinn also unverzichtbar. Und das Ohr ist viel Leistungsfähiger als etwa das Auge. Es vermag Tonhöhen und Frequenzen in einem sehr grossen Bereich zu unterscheiden. Wenn auch einige Tiere wie Hunde, Katzen oder Pferde noch viel sensibler hören als wir.

4. Emotionen

Ein wesentlicher Teil bim Storytelling in Podcasts: Musik. Oft ist es beispielsweise genau Musik, die uns emotional berührt. Dabei verknüpft unser Hirn die gehörte Musik mit Bildern. Bei einem Streichquartett beispielsweise sehen wir vor unserem geistigen Auge Cellistinnen und Geiger oder was wir sonst zu dieser Art Musik im Hirn abgespeichert haben. Eine lange, nicht mehr gehörte Lieblingsmusik lässt uns wohlige Schauer über den Rücken laufen und treibt uns Tränen in die Augen. Andererseits sind kratzende Fingernägel auf einer klassischen Schulwandtafel etwas, was uns in den Wahnsinn treibt. Eine sanfte Stimme wirkt meist beruhigend auf uns.

5. Der Klassiker zum Schluss – Das Kino im Kopf

Was Podcaster:innen und Werbefachleute gerne erreichen möchten mit Geräuschen: Bilder im Kopf. Wenn in Werbungen beispielsweise Kraft dargestellt werden muss, wird das Wort oft mit Geräuschen wie Gewitter oder einer starken Brandung an einer Küste unterlegt.

Beispiel: Kraftvoll

Wenn Sie eher eine positive Stimmung wecken wollen, arbeiten Sie mit Insektensummen, Kinderlachen oder ähnlichem. So kann mit Ton eine Stimmung nahezu visualisiert werden, auch wenn unser Auge gerade Pause hat. Noch vor jedem anderen Podcasting Equipment, wie Mikrofon, Kabel oder Mischpult, ist zuallererst unser Gehör das wichtigste Tool im Kreieren von Audioinhalten.

Beispiel: Positive Stimmung

TEILEN

Ist mein Podcast-Thema gut genug?

Ist mein Podcast-Thema spannend genug? Kann ich damit mehrere Folgen füllen? Kann ich es technisch umsetzen? Diese Info-Grafik hilft dir, wenn du neu startest oder bereits einen Podcast hast. Du kannst sie hier downloaden – einfach E-Mail-Adresse angeben und ich schicke sie dir zu.



Mit der Eingabe deiner E-Mail-Adresse bestätigst du, dass wir dir Marketing-E-Mails senden dürfen. Du kannst dich jederzeit abmelden.

Subscribe
Benachrichtigen von
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Weitere Beiträge

0
Was denkst du darüber? Diskutiere mit!x
()
x
Subscribe to our newsletter

Sign up to receive updates, promotions, and sneak peaks of upcoming products. Plus 20% off your next order.

Promotion nulla vitae elit libero a pharetra augue
Subscribe to our newsletter

Sign up to receive updates, promotions, and sneak peaks of upcoming products. Plus 20% off your next order.

Promotion nulla vitae elit libero a pharetra augue