Podcastle: Remote Aufnahmen und Editor und lizenzfreie Musik und…

Podcastle ist ein Aufnahmetool, mit dem Interviews übers Internet gemacht werden können (wie Riverside oder Zencastr) aber auch ein Recordingstudio, Hub für lizenzfreie Musik und vieles mehr. Hier gibt’s einen kleinen Überblick über die wichtigsten Funktionen.

Podcastle bietet die Möglichkeit, Interviews remote aufzunehmen. So wie dies auch Riverside und Zencastr (und viele mehr) anbieten. Seit Juni 2022 geht die Qualität der Videos bis zu 4k. Das hört sich natürlich gut an, doch sollte man bedenken, dass nur die wenigsten «Haushalte» über eine 4k-Webcam verfügen. In unserer Erfahrung (mit Riverside, das auch 4k könnte) bleibt es meist bei 720p – wegen der Kamera, die nicht mehr herbringt.

Was gefällt, ist das Design und die Usability. Alles sehr clean und intuitiv.

Podcastles Interviewfunktion gefällt auf den ersten Blick: Das «Studio» ist clean und übersichtlich.
Auch das Dashboard, wo die Interview-Aufnahmen gespeichert werden, ist übersichtlich gestaltet.

Nun kommt der USP von Podcastle: Nachdem ich das Interview aufgenommen habe, gelange ich mit einem Klick auf die Aufnahme in den Bearbeitungsmodus, wo ich das Interview schneiden und bearbeiten kann. Dies ist besonders für Anfänger:innen oder Hobby-Podcaster:innen spannend.

Der Editor in Podcastle.

Und nochmals gleich ein USP. Podcastle bietet lizenzfreie Musik an, die direkt im Editor eingefügt werden können. Ein cooles Feature, das wieder kleineren Podcast-Produzierenden zugutekommt.

Lizenzfreie Musik, direkt im Editor verfügbar.

Theoretisch lassen sich mit Podcastle direkt im Editor auch Podcasts transkribieren. Dies funktioniert mit Schweizerdeutsch natürlich nicht wirklich. Mein Testsatz mit «1,2,3 – 1,2,3» auf Schweizerdeutsch wurde mit « », also nichts transkribiert.

Fazit

Podcastle ist ein wirklich tolles, intuitives und schön gemachtes Tool. Hobby-Podcaster:innen können davon sehr profitieren, denn sie erhalten Aufnahmetool, Editor und Musikdatenbank in einem Startpreis von 11.99 Dollar pro Monat.

TEILEN

Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Ist mein Podcast-Thema gut genug?

Ist mein Podcast-Thema spannend genug? Kann ich damit mehrere Folgen füllen? Kann ich es technisch umsetzen? Diese Info-Grafik hilft dir, wenn du neu startest oder bereits einen Podcast hast. Du kannst sie hier downloaden – einfach E-Mail-Adresse angeben und ich schicke sie dir zu.



Mit der Eingabe deiner E-Mail-Adresse bestätigst du, dass wir dir Marketing-E-Mails senden dürfen. Du kannst dich jederzeit abmelden.

Subscribe
Benachrichtigen von
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Weitere Beiträge

Spannende Podcast-Formate

Interview, Reportage oder doch lieber Monolog? Bei der Auswahl eines Podcastformats sind dir praktisch keine Grenzen gesetzt. Aber was ist sinnvoll? Welches Format unterstützt dein

Zum Beitrag »
0
Was denkst du darüber? Diskutiere mit!x
()
x
Subscribe to our newsletter

Sign up to receive updates, promotions, and sneak peaks of upcoming products. Plus 20% off your next order.

Promotion nulla vitae elit libero a pharetra augue
Subscribe to our newsletter

Sign up to receive updates, promotions, and sneak peaks of upcoming products. Plus 20% off your next order.

Promotion nulla vitae elit libero a pharetra augue